Was ist Senf?

Senf: ein Gewürz in der Renaissance

Ostern Senf ist weltweit ein seit über 3000 Jahren angewandtes Würz- und Heilmittel. Ob als Würzmischung z.B. für Curry oder als Beilage und Marinade verwendet, ist Senf ein sehr beliebtes und gesundes Würzmittel.

Senf ist eine Ergänzung zum Verfeinern von Suppen und Soßen, ist aber auch als Ergänzung zu Fisch, Geflügel, Fleisch, zum Käse oder zu Dressings und Dips aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Man sagt dem Senfkorn - ob gelb, braun oder schwarz - auch heilende Kräfte nach, die sich besonders zur Stärkung der Organe sowie bei Erkältungen eignen.

Senf ist ein optimaler Begleiter für eine immer bewusster werdende Ernährung in Verbindung mit Genuss.



Zum Seitenanfang